Fachärztin / Facharzt - Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

  • Fachärztin / Facharzt
  • Psychiatrie
  • Psychosomatik
  • Psychotherapie
  • Eußerthal
  • Voll-/Teilzeit
  • REHA-1342
Jetzt bewerben
iDie Übermittlung von persönlichen Daten per E-Mail ist nicht geschützt. Bitte beachten.

Über uns

  • Arbeitsort: Fachklinik Eußerthal
  • Arbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Arbeitsverhältnis: unbefristet in Voll- oder Teilzeit (Beschäftigungsumfang bis 40 Wochenstunden)
  • Vorteile: Vereinbarkeit von Beruf und Familie mit flexiblen und planbaren Arbeitszeiten; Fort- und Weiterbildungen mit finanzieller Unterstützung; kollegiales, wertschätzendes Arbeitsklima

Machen Sie bei uns Karriere

Wir sind der Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung in Rheinland-Pfalz und sorgen seit über 130 Jahren dafür, dass sich die Menschen in vielen Lebenslagen auf die gesetzliche Rentenversicherung verlassen können. Von unseren rund 2.200 Mitarbeitern (m/w/d) arbeitet über ein Drittel in unserem Klinikverbund mit vier Reha-Kliniken dafür, Menschen den Weg zurück an den Arbeitsplatz und ins Leben zu ermöglichen.

Unser Motto dabei: „Gemeinsam sind wir vier - Starke Reha für alle!“

Ihr künftiger Arbeitsort

Die Fachklinik Eußerthal ist eine Fachklinik für die Rehabilitation von Abhängigkeitserkrankungen mit 155 Therapieplätzen für alkohol- und medikamentenabhängige Frauen und Männer. Bei einem beträchtlichen Teil der Patienten bestehen neben der Suchtmittelabhängigkeit zusätzliche psychische und somatische Störungen. Bei der Rehabilitation der Patienten werden die körperlichen, psychischen und sozialen Bedingungen sowie Folgen der Abhängigkeitserkrankung berücksichtigt. Die berufliche Wiedereingliederung der Suchtkranken besitzt einen hohen Stellenwert. Die Fachklinik Eußerthal liegt mitten im Pfälzerwald zwischen Landau und Annweiler.

Weitere Informationen über uns und unsere Kliniken im Internet: Karriereportal oder auf unserer Klinikseite www.fachklinik-eusserthal.de

Unsere Leistungen

  • Eine Bezahlung, je nach Qualifikation, nach Entgeltgruppe II TV-TgDRV (BT Reha), einschließlich betrieblicher Altersversorgung durch die VBL.
  • Flexible Arbeitszeiten und elektronische Zeiterfassung zur guten Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
  • Wir bieten spannende Aufgaben in einer modern ausgestatteten Klinik, ohne die Belastungen der Akutmedizin.
  • 30 Tage Jahresurlaub.
  • Weiterbildungsbefugnis für 12 Monate für Psychiatrie und für 6 Monate für Innere Medizin.
  • Wir unterstützen Ihre Fort- und Weiterbildungen - auch finanziell.
  • Teamarbeit und Wertschätzung wird bei uns großgeschrieben.
  • In der Umgebung sind Kindergärten und alle Schularten vorhanden.
  • Es besteht die Möglichkeit, eine Nebentätigkeit auszuüben.
  • Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach einer Wohnung und einer Beschäftigungsmöglichkeit für Ihren Partner (m/w/d).

Steigen Sie nach der Familienpause wieder ein
Wir finden mit Ihnen Lösungen, damit Beruf und Familie unter einen Hut gebracht werden können, beispielsweise durch planbare Arbeitszeiten

Ihre Voraussetzungen

Sie arbeiten gerne interdisziplinär, sind teamfähig und verfügen über

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin,
  • die deutsche ärztliche Approbation oder eine deutsche staatliche Erlaubnis zur Ausübung des ärztlichen Berufes gemäß Bundesärzteordnung,
  • die Facharztanerkennung oder fortgeschrittene Weiterbildung in einer der angegebenen Fachrichtungen,
  • sozialmedizinisches Verständnis von Gesundheit und Krankheit entsprechend dem Grundgedanken des bio-psycho-sozialen Modells,
  • ärztliche Berufserfahrung in dem entsprechenden Fachgebiet,
  • Interesse an einer breit gefächerten, anspruchsvollen klinischen Tätigkeit mit fachübergreifender Zusammenarbeit in einer sich dynamisch entwickelnden Klinik.

Stellenbeschreibung

Als Facharzt (m/w/d)

  • diagnostizieren und therapieren Sie gesundheitliche Störungen mit Krankheitswert bei Menschen mittels wissenschaftlich anerkannter Verfahren mit fachärztlichem Sachverstand und Kompetenz,
  • führen Sie psychiatrische Aufnahmeuntersuchungen der Patienten (m/w/d) durch,
  • überprüfen Sie Effektivität der Therapiemaßnahmen,
  • erstellen Sie sozialmedizinische Leistungsbeurteilungen,
  • übernehmen Sie die Akutversorgung von interkurrent erkrankten Patienten.
Jetzt bewerben
iDie Übermittlung von persönlichen Daten per E-Mail ist nicht geschützt. Bitte beachten.

Alles Wichtige auf einen Blick

Ansprechperson für Bewerbungen

Ralf Rohde
Personalwesen

+49 6345 20 222

Anschrift

Fachklinik Eußerthal
Klinikstraße 1
76857 Eußerthal

Zur Website Broschüre ansehen

Ihr Arbeitsplatz

Foto der Einrichtung

Informationen zur Gleichstellung

Wir fördern die Gleichbehandlung aller Menschen und sehen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von der ethnischen Herkunft, dem Geschlecht, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung oder der sexuellen Identität entgegen. Bewerbungen von schwerbehinderten oder diesen gleichgestellten behinderten Menschen (§ 2 Abs. 2 und 3 SGB IX) werden nach Maßgabe der für die Auswahl geltenden Regelungen bei gleicher fachlicher und persönlicher Qualifikation besonders berücksichtigt. Gleiches gilt auch für Frauen in Bereichen, in denen diese im Sine des Landesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind.