Assistenzärztin / Assistenzarzt - Innere Medizin und Kardiologie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Assistenzärztin / Assistenzarzt
  • Innere Medizin und Kardiologie
  • Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Bischofsgrün
  • Voll-/Teilzeit
  • REHA-983
Jetzt bewerben
iDie Übermittlung von persönlichen Daten per E-Mail ist nicht geschützt. Bitte beachten.

Über uns

Die Höhenklinik (200 Betten) ist eine modern ausgestattete Reha- und AHB-Fachklinik der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern mit indikationsangepasster Diagnostik- und Therapieabteilung.

Wir freuen uns über Initiativbewerbungen von

Ärzten (m/w/d)

für eine Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung für unsere Kliniken für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie für Innere Medizin / Kardiologie.

Sofern wir aktuell keine geeignete Stelle anbieten können, nehmen wir Ihre Bewerbung gerne in unseren Bewerberpool auf.

Für Auskünfte und Rückfragen stehen Ihnen die Chefärzte, Herr Dr. Behnke (Telefon 09276 88-241) und Herr Dr. Kirchmeier (Telefon 09276 88-243), gerne zur Verfügung.

Zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden wir die von Ihnen in Ihrer Bewerbung mitgeteilten Daten verarbeiten und nach Abschluss des Verfahrens wieder löschen. Auf die auf unserer Homepage veröffentlichten Datenschutzhinweise Bewerbungsverfahren nehmen wir Bezug. Sollten Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden sein, richten Sie Ihre vollständige Bewerbung bitte an die

Höhenklinik Bischofsgrün, Fröbershammer 12, 95493 Bischofsgrün

oder per E-Mail an

bewerbung@hoehenklinik-bischofsgruen.de.

Bitte schicken Sie Dateien ausschließlich im PDF-Format. Das Gesamtvolumen der E-Mail sollte 10 MB nicht überschreiten.

Wir fördern aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Schwerbehinderte Menschen haben das Recht, bei Vorstellungsgesprächen auf die Teilnahme der Schwerbehindertenvertretung zu verzichten. Sofern Sie als schwerbehinderter Mensch bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch von diesem Recht Gebrauch machen wollen, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis im Bewerbungsschreiben.

Sie können in Ihr Bewerbungsschreiben zudem die ausdrückliche Erklärung aufnehmen, dass Sie einwilligen, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen auch zur Besetzung anderer innerhalb der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern in Betracht kommender Stellen verwenden dürfen. Eine solche Erklärung würden wir als Einwilligung i. S. d. DSGVO werten und Ihre Bewerbungsunterlagen dann im Rahmen von Besetzungsentscheidungen über weitere in Betracht kommende Stellen hinzuziehen.

Unsere Leistungen

  • Möglichkeit zu selbständiger und verantwortungsvoller Mitarbeit in einem Team mit engagierten und erfahrenen Kollegen (m/w/d)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeit zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Sozialmedizin
  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit einem sehr guten Arbeitsklima
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag unserer Tarifgemeinschaft (vergleichbar dem TVöD) und weitere soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • geregelte Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung
  • Möglichkeit der Anmietung einer Wohnung auf dem Klinikgelände

 

Ihre Voraussetzungen

  • Interesse an internistischen sowie psychosomatischen und psychiatrischen Fragestellungen
  • Begeisterungsfähigkeit für die Aufgabenstellung
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Beschäftigten (m/w/d) aus allen an der Behandlung und dem Therapieprozess beteiligten Berufsgruppen

Stellenbeschreibung

  • medizinische Untersuchung und kontinuierliche Betreuung der Patienten (m/w/d)
  • Anordnung, Durchführung und Befundung diagnostischer Untersuchungen
  • Verordnung therapeutischer Leistungen
  • Durchführung von Gesundheitsberatungen für Patienten (m/w/d)
  • Durchführung von wöchentlichen Visiten
  • Planung und Durchführung des Abschlussgespräches sowie Erstellung des Reha-Entlassungsberichtes
  • regelmäßiger Austausch in Form von Team- und Fallbesprechungen
  • Bereitschaftsdienst
Jetzt bewerben
iDie Übermittlung von persönlichen Daten per E-Mail ist nicht geschützt. Bitte beachten.

Alles Wichtige auf einen Blick

Ihr Ansprechpartner/in

Dr. med. Klaus-Peter Behnke
Klinikleitung

09276 88-241

Anschrift

Höhenklinik
Förbershammer 12
95493 Bischofsgrün

Zur Website Broschüre ansehen

Ihr Arbeitsplatz

Foto der Einrichtung

Auszeichnungen

Informationen zur Gleichstellung

Wir möchten darauf hinweisen, dass Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Förderung von Frauen finden bei der Auswahl Anwendung. Dies gilt gleichermaßen für die Bewerbung von schwerbehinderten Menschen.