Facharzt für Psychosomatik und Psychiatrie in der Reha

Die psychosomatische Behandlung in unseren Rehakliniken befasst sich mit seelischen, sozialen und körperlichen Aspekten der Erkrankung. Dabei entwickeln unsere Fachärzte für jede Rehabilitandin und jeden Rehabilitanden ein individuelles Behandlungsangebot, welches auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Innerhalb einer psychosomatischen Rehabilitation behandeln die Fachärzte in unseren Kliniken Rehabilitandinnen und Rehabilitanden, bei denen vor allem psychische Faktoren eine Rolle spielen. Darunter fallen Erkrankungen, bei denen seelische Symptome direkt im Vordergrund stehen.

Gleichfalls entstehen psychische Störungen im Zusammenhang mit oder als Folge von schweren oder chronisch verlaufenden Erkrankungen.

Gemein ist diesen Erkrankungen, dass ein herkömmlicher Lebensvollzug vielfach nicht mehr möglich oder erschwert ist und sich Betroffene dauerhaft auf die damit verbundenen Einschränkungen einstellen müssen. Dies führt oft zu Depression, Resignation, Mut- und Hoffnungslosigkeit.

Reha-Arzt für Psychiatrie werden

Die psychotherapeutische Behandlung in unseren Kliniken hilft den Betroffenen hierbei, zurück in den Alltag und das Leben zu finden.

Sowohl in der psychosomatischen Medizin wie auch der Psychotherapie gibt es eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten und Stellenangeboten für Ärztinnen und Ärzte in unseren Kliniken.

Stellenangebote Psychotherapie und Psychiatrie
Fachärzte für Psychiatrie und Psychosomatik haben ein breit gefächertes Aufgabengebiet in einer Rehaklinik.

Beispiele der Arbeit in der Psychosomatik und Psychiatrie unserer Fachkliniken:

 

  • Behandlung von Essstörungen wie Magersucht, Bulimie oder Adipositas
  • bei Auftauchen von Depressionen, Angststörungen oder Zwangserkrankungen
  • bei posttraumatischen Belastungsstörungen, Schmerzzustände oder Schlafstörungen
  • Rehabilitation bei funktionellen Beschwerden, Persönlichkeitsstörungen, ADHS oder Verhaltensstörungen
  • Therapie der psychischen Folgen von Unfällen, Krebserkrankungen, Erbkrankheiten oder schwerwiegenden Herzerkrankungen
Stellenangebote Arzt Kardiologie
Aktuell sind 8 Stellenangebote für Ärzte (m/w/d) verfügbar.

Ärztin / Arzt - Allgemeinmedizin, Neurologie, Öffentliches Gesundheitswesen, Physikalische Medizin, Physiologie, Psychiatrie, Psychosomatik, Psychosomatische Medizin, Rehabilitationswesen, Rehabilitative Medizin, Schmerztherapie, Sozialmedizin, Sportmedizin

  • Ärztin / Arzt
  • Allgemeinmedizin
  • Neurologie
  • Öffentliches Gesundheitswesen
  • Physikalische Medizin
  • Physiologie
  • Psychiatrie
  • Psychosomatik
  • Psychosomatische Medizin
  • Rehabilitationswesen
  • Rehabilitative Medizin
  • Schmerztherapie
  • Sozialmedizin
  • Sportmedizin
  • Dortmund
  • REHA-1354
Jetzt bewerben
iDie Übermittlung von persönlichen Daten per E-Mail ist nicht geschützt. Bitte beachten.

Über uns

Das Berufsförderungswerk Dortmund ist ein Zentrum der beruflichen Rehabilitation. Als modernes Dienstleistungsunternehmen qualifizieren wir Rehabilitanden für die nachhaltige Integration in den ersten Arbeitsmarkt. Wir geben Menschen, die ihren alten Beruf aufgrund einer gesundheitlichen Einschränkung nicht mehr ausüben können, eine neue Perspektive.

Unsere Leistungen

  • Ein modernes und leistungsfähiges Arbeitsumfeld, in dem auch Sie Ihre Ideen einbringen können
  • Kein Klinikstress
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Jahressonderzahlung
  • 30+2 Tage Urlaub (Heiligabend/Silvester) bei einer 5-Tage-Woche
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Tarifvertrag TgDRV (analog TvöD)
  • Betriebliche Gesundheitsförderung sowie Betriebssport
  • Wir kochen selbst: BFW-Restaurant (vergünstigt zum Sachbezugswert)/Bistro
  • Sehr gute Anbindung an ÖPNV mit vergünstigtem Firmenticket
  • Kostenlose Nutzung eines Parkhauses auf unserem Gelände
  • Keine Wochenendarbeit

Ihre Voraussetzungen

Wir möchten insbesondere Ärztinnen und Ärzte ansprechen, die gerne in einem interdisziplinären Team arbeiten und ihre Expertise in die Beratung zur beruflichen Eingliederung von Menschen mit Behinderungen einbringen möchten. Eine Facharztausbildung ist wünschenswert, aber keine Voraus setzung.
Wir freuen uns auf Bewerber:innen, die interessiert sind, sich mit den Rahmenbedingungen der beruflichen Rehabilitation auseinanderzusetzen. Ihre Kompetenzen können sie auf die Zielsetzung Integration in Arbeit fokussieren. Veränderungs- und Entwicklungsprozesse gestalten sie aktiv mit.

Stellenbeschreibung

Schwerpunkt der Arbeit in unserer interdisziplinären Abteilung Teilhabemanagement ist die Durchführung medizinischer Untersuchungen und Beratungen zur Förderung des Return to work-Prozesses. Folgende Tätigkeiten stehen im Vordergrund:

• Begutachtung bzw. ärztliche Stellungnahme zur arbeitsbezogenen Leistungsfähigkeit gesundheitlich beeinträchtigter Menschen
• Profiling der physischen Stabilität und Empfehlung entsprechender Fördermaßnahmen (u.a. zu Bewegung, Ernährung, Stressbewältigung, Umgang mit Suchtmitteln)
• Mitarbeit in Projekten zur Reintegration chronisch kranker Menschen bzw. Langzeiterkrankter in den Arbeitsmarkt bzw. Arbeitsprozess
• Durchführung von Reha-Sprechstunden und der ärztlichen Beratungen zur Gesundheitsförderung
• Ärztliche Notfall- und Krisenintervention

 

Die Stelle ist mit wöchentlich 39 Stunden geplant und zunächst für 2 Jahre befristet. Eine Entfristung ist möglich. Die Stelle ist grundsätzlich auch als Teilzeitbeschäftigung möglich und kann familienfreundlich gestaltet werden. Sie bietet sich daher auch für Rückkehrer:innen aus einer längeren Familien- oder Elternzeit an.

Hier bewerben: Stellenangebote (dvinci-hr.cohttps://bfw-dortmund.dvinci-hr.com/de/jobsm)

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Jetzt bewerben
iDie Übermittlung von persönlichen Daten per E-Mail ist nicht geschützt. Bitte beachten.

Alles Wichtige auf einen Blick

Ansprechperson für Bewerbungen

Joan Kasparek
Personalwesen

+492317109-212

Anschrift

Berufsförderungswerk Dortmund
Hacheneyer Str. 180
44265 Dortmund

Zur Website Broschüre ansehen

Ihr Arbeitsplatz

Foto der Einrichtung

Auszeichnungen

Informationen zur Gleichstellung

Wir möchten darauf hinweisen, dass Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Förderung von Frauen finden bei der Auswahl Anwendung. Dies gilt gleichermaßen für die Bewerbung von schwerbehinderten Menschen.


Informationen zum Datenschutz

Download

Zurück