Sicherer Arbeitsplatz als Arzt
Sicherer Arbeitsplatz und Arbeitgeber
  • Zukunftssicherer Arbeitgeber
  • Vergütung nach Tarifvertrag
  • Alters- und Hinterbliebenen­versorgung
  • Hohe Work-Life-Balance
  • Strukturierter Arbeitsalltag

Sicherer Arbeitsplatz und ein verlässlicher Arbeitgeber für Ärztinnen und Ärzte

Suchen Sie nach Stabilität und Vertrauen in Ihre Aufgabe?

In unseren modernen Kliniken und im Sozialmedizinischen Dienst der Deutschen Rentenversicherung bekommen Ärztinnen und Ärzte nicht nur die Möglichkeit, Privat- und Arbeitsleben zu vereinbaren, eine attraktive tarifliche Bezahlung und eine sinnvolle Aufgabe für die Gesellschaft, sondern auch die beruhigende Sicherheit eines Arbeitgebers im öffentlichen Dienst.

Die Basis unserer Arbeit ist gegenseitiges Vertrauen. Die Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung sind Körperschaften des öffentlichen Rechts und verwalten sich eigenverantwortlich. Für unsere Arbeit gelten daher klare Grundsätze, die wir offen kommunizieren und an die wir uns halten. Diese gelten für unsere Einrichtungen des Sozialmedizinischen Diensts und unsere Rehakliniken — aber auch für alle beschäftigten Ärztinnen und Ärzte.

Respekt im Umgang mit Menschen bestimmt unser Handeln — nach innen und außen

Die Deutsche Rentenversicherung begleitet ihre Versicherten, Rentnerinnen und Rentner ein Leben lang. Der Mensch steht im Mittelpunkt. Transparenz in der medizinischen Arbeit ist hierbei für uns selbstverständlich. Die Resultate unserer Arbeit sowie der unserer Kliniken legen wir jedes Jahr in den Geschäftsberichten offen. Sämtliche Rehabilitationseinrichtungen sind zudem entsprechend ihrer Ausrichtung zertifiziert.

Tarifgemeinschaft Rentenversicherung Vorsitzender

"Die hohe Qualität unserer Arbeit spiegelt sich nicht nur in der Zufriedenheit unserer Patientinnen und Patienten, sondern auch in den eigenen Reihen unserer Klinikteams und sozialmedizinischen Mitarbeiter wider. Wir fragen regelmäßig bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nach, wie sie die Ergebnisse unserer Arbeit einschätzen. Ihr Lob und ihre konstruktive Kritik sind uns Bestätigung und zugleich Ansporn für weitere Verbesserungen."

H. Krumnack
Geschäftsführer der Deutschen Rentenversicherung Rheinland und Vorsitzender der Tarifkommission der Tarifgemeinschaft der Deutschen Rentenversicherung (TgDRV)

Als Ärztin oder Arzt einer Sozialmedizinischen Einrichtung der Deutschen Rentenversicherung erhalten Sie in der Regel ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst. Hinzukommt, dass Sie als Ärztin oder Arzt in unseren Kliniken oder im Sozialmedizinischen Dienst eine wichtige und notwendige Aufgabe übernehmen. Hierbei unterstützen wir Sie durch stabile Strukturen aber auch ständige Weiterentwicklung unserer Angebote.

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und hohe Stabilität durch:

  • einen zukunftssicheren Arbeitgeber im öffentlichen Dienst
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag unserer Tarifgemeinschaft (vergleichbar dem TVöD) und Anspruch auf weitere soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • zusätzliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung nach der Satzung der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • gute Rahmenbedingungen für ein eigenverantwortliches, leistungsorientiertes und motiviertes Arbeiten
  • vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten, die Rücksicht auf Sie als Mensch nehmen
  • einen strukturierten Arbeitsalltag
  • hohe Work-Life-Balance mit Verständnis für alle familiären Belange

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Darüber hinaus bieten wir Ihnen: