Chefärztin / Chefarzt - Psychosomatische Medizin, Psychotherapie

  • Chefärztin / Chefarzt
  • Psychosomatische Medizin
  • Psychotherapie
  • Bad Driburg
  • REHA-1423
Jetzt bewerben
iDie Übermittlung von persönlichen Daten per E-Mail ist nicht geschützt. Bitte beachten.

Über uns

Die Deutsche Rentenversicherung Westfalen sucht zum 01.04.2025 für ihre Klinik Rosenberg in Bad Driburg eine/einen

Chefärztin / Chefarzt (w/m/d)

für die Abteilung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie.

Die Klinik Rosenberg in Trägerschaft der Deutschen Rentenversicherung Westfalen ist eine renommierte Rehabilitations-Fachklinik mit 199 Betten und den Indikationsschwerpunkten Gastroenterologie, Diabetes und Psychosomatik. Die Klinik ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015/ DEGEMED.

Das Indikationsspektrum der internistisch orientierten Psychosomatik mit 62 Betten umfasst Angsterkrankungen, Depressionen, somatoforme und somato-psychische Störungen, Traumafolgeerkrankungen, weitere Stressfolgen sowie ein spezifisches Therapiekonzept für Reizmagen-/ Reizdarmerkrankungen und für pflegende Angehörige.

Das Therapiekonzept ist methodenintegrativ, schwerpunktmäßig tiefenpsychologisch fundiert.

Unsere Leistungen

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit angemessener Vergütung
  • Alle sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes (inkl. VBL)
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem gewachsenen, kompetenten und motivierten Team
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit
  • Die Möglichkeit zur Ausübung von Nebentätigkeiten im Rahmen der Richtlinien der Deutschen Rentenversicherung Westfalen

Ihre Voraussetzungen

  • Fachärztin/Facharzt (w/m/d) für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit fortgeschrittener internistischer Erfahrung
  • Von Vorteil sind die Zusatzbezeichnung Sozialmedizin und / oder Rehabilitationswesen sowie Erfahrungen in der Rehabilitationsmedizin und Führungserfahrung
  • Sicheres, einfühlsames Auftreten und Führungskompetenz
  • Verantwortungsbereitschaft, Kollegialität und Kooperationsfähigkeit
  • Freude an der Arbeit mit Menschen und der Weiterentwicklung innovativer Konzepte

Stellenbeschreibung

  • Fachliche, organisatorische und administrative Leitung der psychosomatischen Abteilung
  • Sicherstellung einer leitlinienbasierten somatischen und psychotherapeutischen Patientenversorgung
  • Partnerschaftliche Kooperation mit der Klinikleitung
  • Fortführung bestehender Weiterbildungskompetenzen und zertifizierter Fortbildungen
  • Repräsentation der Abteilung auf Fachtagungen und in Arbeitsgruppen

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Ärztliche Direktor der Klinik, Herr Dr. Harald Fischer, Telefon 05253/970 525, gerne zur Verfügung.

 

Ihre ausführliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.08.2024 an:
Deutsche Rentenversicherung Westfalen
Direktor Christian Schöppner
Gartenstraße 194
48147 Münster
personalservice@drv-westfalen.de

Jetzt bewerben
iDie Übermittlung von persönlichen Daten per E-Mail ist nicht geschützt. Bitte beachten.

Alles Wichtige auf einen Blick

Ansprechperson für Bewerbungen

Christian Schöppner

Ansprechperson für fachliche Fragen

Dr. Harald Kieslich

05253 970-525

Anschrift

Klinik Rosenberg
Hinter dem Rosenberge 1
33014 Bad Driburg

Zur Website Broschüre ansehen

Ihr Arbeitsplatz

Foto der Einrichtung

Auszeichnungen

Informationen zur Gleichstellung

Wir möchten darauf hinweisen, dass Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Förderung von Frauen finden bei der Auswahl Anwendung. Dies gilt gleichermaßen für die Bewerbung von schwerbehinderten Menschen.