Assistenzärztin / Assistenzarzt - Hämatologie, Onkologie, Orthopädie, verschiedene Fachgebiete

  • Assistenzärztin / Assistenzarzt
  • Hämatologie
  • Onkologie
  • Orthopädie
  • verschiedene Fachgebiete
  • Marburg
  • REHA-1418
Jetzt bewerben
iDie Übermittlung von persönlichen Daten per E-Mail ist nicht geschützt. Bitte beachten.

Über uns

Die Klinik Sonnenblick ist eine moderne Rehabilitationsklinik der Deutschen Rentenversicherung Hessen für onkologische/hämatologische, orthopädische und Post-Covid-19 Erkrankungen. Leistungen zur medizinischen Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung (AHB) werden stationär (derzeit 190 Betten) und ganztägig ambulant durchgeführt. Es werden intensivierte Rehabilitationsnachsorge-Maßnahmen (IRENA) angeboten. Zudem ist die Klinik Sonnenblick als akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps-Universität Marburg anerkannt, nach QMS Reha zertifiziert und ist ein Sozialmedizinisches Kompetenzzentrum.

Unsere Leistungen

  • Vergütung nach TgDRV, alle sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes einschließlich betrieblicher Altersversorgung
  • Mitarbeit in einem erfolgreichen und homogenen Team, welches über alle Bereiche der Klinik zusammenarbeitet, in einer netten und modernen Arbeitsumgebung

Ihre Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Medizinstudium und ärztliche Approbation
  • Interesse an Hämatologie, Onkologie oder Orthopädie, idealerweise erste Erfahrungen in dem Bereich
  • selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Flexibilität und Belastbarkeit, sowie ein hohes Maß an sozialen Kompetenzen
  • teamorientierte Arbeitsweise
  • freundliches und patientenorientiertes Auftreten
  • engagiertes Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen

Stellenbeschreibung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/-n

Assistenzärztin/-arzt (w/m/d) in Voll- oder Teilzeit bis zu 40 Std./Woche

  • Während ihrer Weiterbildungszeit bei uns erhalten Sie eine profunde klinische internistische und orthopädische Ausbildung
  • Darüber hinaus lernen Sie fast alle onkologischen und orthopädischen Krankheitsbilder sowie die sehr komplexe POST-COVID Erkrankung und deren aktuelle Therapie kennen.
  • Sie erlernen:
    • die Durchführung und Befundung einer breiten internistischen Diagnostik (Lungenfunktion, LZ-EKG, Bel-EKG, LZ-RR, Poly-MESAM Messung, Sonographie, Befundung von Blutabstrichen)
    • Applikation von Chemotherapie und Bewertung bzw. Behandlung deren Nebenwirkungen
    • naturheilkundliche Therapieoptionen

Im Rahmen einer geregelten Arbeitszeit bieten wir neben den vielen Vorteilen einer Rehabilitationsklinik auch Weiterbildungsmöglichkeiten in Sozialmedizin (voll), Allgemeinmedizin (18 Monate) und Hämatologie/Onkologie bzw. Innere Medizin (12 Monate) sowie Forschungsmöglichkeiten an. Als einziges Sozialmedizinisches Kompetenzzentrum in Hessen, vermitteln wir Ihnen profunde Kenntnisse in der Sozialmedizin. Somit sind Sie in der Lage Ihre zukünftigen Patientinnen und Patienten über Vor- und Nachteile des Schwerbehindertenausweises und über die verschiedenen Rentenarten bzw. deren Voraussetzungen zu beraten. Diese Fragestellungen gewinnen derzeit, insbesondere für die Tätigkeit in der Niederlassung an Bedeutung.

Bei Aufnahme einer Tätigkeit in der Klinik Sonnenblick, unabhängig vom Einsatzort, ist der Nachweis eines ausreichenden Immunschutzes gemäß §§20, 23, 23a IfSG erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Jetzt bewerben
iDie Übermittlung von persönlichen Daten per E-Mail ist nicht geschützt. Bitte beachten.

Alles Wichtige auf einen Blick

Ansprechperson für Bewerbungen

PD Dr. Ulf Seifart

06421-295-512

Anschrift

Klinik Sonnenblick
Amöneburger Straße 1-6
35043 Marburg

Zur Website Broschüre ansehen

Ihr Arbeitsplatz

Foto der Einrichtung

Auszeichnungen

Informationen zur Gleichstellung

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.