Chefärztin / Chefarzt - Orthopädie, Unfallchirurgie

  • Chefärztin / Chefarzt
  • Orthopädie
  • Unfallchirurgie
  • Bad Rothenfelde
  • REHA-1397
Jetzt bewerben
iDie Übermittlung von persönlichen Daten per E-Mail ist nicht geschützt. Bitte beachten.

Über uns

Die Deutsche Rentenversicherung Westfalen sucht zum 01.03.2025 für ihre Klinik Münsterland in Bad Rothenfelde (Nachfolge Prof. Dr. Bernhard Greitemann) eine/einen

Ärztliche Direktorin / Ärztlichen Direktor und Chefärztin / Chefarzt (m/w/d) der Klinik für Orthopädie und Traumatologie
(Fachärztin / Facharzt (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie)

Die Klinik Münsterland ist eine national und international renommierte Rehabilitationsschwerpunktklinik in Trägerschaft der Deutschen Rentenversicherung Westfalen mit 206 stationären Behandlungseinheiten sowie ambulanten Rehabilitationsplätzen. Die Klinik ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 / DEGEMED.

Die Klinik ist bekannt für ihr breites Behandlungsspektrum. Darunter sind auch schwere Rehabilitationsfälle wie nach einer Amputation oder mit Polytraumata. Der Anteil an Patientinnen und Patienten in der Anschlussrehabilitation ist hoch.

Bad Rothenfelde (Niedersachsen) liegt im Städtedreieck Osnabrück, Münster, Gütersloh/Bielefeld mit sehr guter Verkehrsanbindung über Autobahn und Bahn. Der Ort bietet als Kurort einen hohen Freizeitwert und eine attraktive Ortsstruktur mit breitem Spektrum an Kultur- und Gesundheitsangeboten.

Unsere Leistungen

  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit mit angemessener Bezahlung.
  • Die Möglichkeit zur Ausübung von Nebentätigkeiten im Rahmen der bestehenden Richtlinien der Deutschen Rentenversicherung Westfalen.
  • Eine unbefristete, interessante und fachlich anspruchsvolle Führungsaufgabe mit langfristiger Entwicklungsperspektive.
  • Alle sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes (inkl. VBL).
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem engagierten, multiprofessionellen und gut besetzten freundlichen Team.
  • Die Möglichkeit der Durchführung von Promotionsarbeiten an der Klinik.

Ihre Voraussetzungen

  • Fachärztin / Facharzt (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie mit Freude und Erfahrung in der konservativen Orthopädie und Unfallchirurgie,
  • möglichst mit der Zusatzbezeichnung Sozialmedizin und / oder Rehabilitationswesen,
  • von Vorteil sind die Facharztbezeichnung Physikalische und rehabilitative Medizin oder die Zusatzbezeichnungen Physikalische Medizin, Chirotherapie und / oder spezielle Schmerztherapie sowie Kenntnisse im Bereich der Technischen Orthopädie und Amputationsversorgung,
  • Erfahrungen in der Rehabilitationsmedizin und Interesse an der Rehabilitationsforschung (u. a. im NRW-Forschungsverbund Rehabilitationswissenschaften und dem Verein für Rehabilitationsforschung e. V., Norderney),
  • ausgeprägte Sozial- und Führungskompetenz,
  • hohe Kooperations- und Kommunikationsbereitschaft,
  • Interesse an klinischer Forschung und Repräsentationsaufgaben,
  • Entscheidungsfreude und sicheres Auftreten,
  • eine Habilitation wäre wünschenswert. 

Stellenbeschreibung

  • Partnerschaftliche Leitung der Klinik gemeinsam mit der Kaufmännischen Leitung.
  • Sicherstellung der medizinischen Patientenversorgung und Leistungserbringung.
  • Organisatorische Verantwortung im gesamten medizinischen Bereich der Klinik.
  • Koordination der interprofessionellen und bereichsübergreifenden Arbeit in den nachgeordneten Abteilungen und Funktionsbereichen mit dem Ziel einer ständigen Verbesserung der Prozess-, Struktur- und Ergebnisqualität.
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der orthopädisch-traumatologischen Rehabilitation im Sinne der Deutschen Rentenversicherung.
  • Repräsentation der Klinik auf Fachtagungen, Kongressen sowie in Arbeitsgruppen der Deutschen Rentenversicherung. 

Für weitere Auskünfte zur Klinik steht der jetzige Stelleninhaber, Herr Prof. Dr. Bernhard Greitemann, Telefon 05424 220-401, gerne zur Verfügung.

Ihre ausführliche Bewerbung inklusiv Aufstellungen zu Publikationen, Drittmitteleinwerbungen und Leistungen in der universitären Lehre richten Sie bitte bis zum 30.04.2024 an:

Deutsche Rentenversicherung Westfalen
Herrn Direktor
Christian Schöppner
Mitglied der Geschäftsführung
48125 Münster

Jetzt bewerben
iDie Übermittlung von persönlichen Daten per E-Mail ist nicht geschützt. Bitte beachten.

Alles Wichtige auf einen Blick

Ansprechperson für Bewerbungen

Professor Dr. Bernhard Greitemann

05324 220-401

Ansprechperson für fachliche Fragen

Professor Dr. Bernhard Greitemann

05424 220-401

Anschrift

Klinik Münsterland
Auf der Stöwwe 11
49214 Bad Rothenfelde

Zur Website Broschüre ansehen

Ihr Arbeitsplatz

Foto der Einrichtung

Auszeichnungen

Informationen zur Gleichstellung

Wir möchten darauf hinweisen, dass Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Förderung von Frauen finden bei der Auswahl Anwendung. Dies gilt gleichermaßen für die Bewerbung von schwerbehinderten Menschen.