Stellenangebot Orthopädie
Orthopädie
  • Optimale Work-Life-Balance
  • Zeit für Patientinnen und Patienten
  • Fachliche Herausforderungen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Sinnvolle Aufgabe

Orthopädie in der Rehamedizin

Entdecken Sie Ihren Beruf als Ärztin oder Arzt neu – als Orthopädin oder Orthopäde bei der Deutschen Rentenversicherung.

In unseren modernen Rehabilitationskliniken sind wir darauf spezialisiert, unsere Rehabilitandinnen und Rehabilitanden optimal zu versorgen und ganzheitlich medizinisch zu betreuen. Die orthopädische Rehabilitation dient dem Abbau funktioneller Defizite durch Verbesserung von Beweglichkeit, Kraft, Koordination und dem Einüben ergonomisch sinnvoller Bewegungsmuster. Ein Ziel ist dabei immer auch die Reintegration ins Erwerbsleben.

Neben der fachärztlichen Herausforderung bietet diese interessante Aufgabe die Möglichkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit unserem Therapie- und Sportpersonal, aber auch den anderen in der Rehabilitation tätigen Professionen wie z.B. Psychologie, Sozialberatung, Ernährungsmedizin, etc. Auf diese Weise entsteht ein ganzheitlicher Therapieplan mit mehr Zeit zur individuellen Betreuung von Patientinnen und Patienten, intensiverer Diagnostik und konservativer Orthopädie.

Die orthopädische Rehabilitation in unseren Kliniken bietet Patientinnen und Patienten mit Beschwerden des Stütz- und Bewegungsapparats ein umfassendes Therapieprogramm. Alle unsere Kliniken verfügen über eine sehr gute Sport- und Therapieausstattung.

Beispiele der rehamedizinischen Behandlung in der Orthopädie unserer Fachkliniken:

  • Arthrose
  • Chronische Schmerzen
  • Rheuma
  • Sportverletzungen
  • Folgen von Unfällen
  • Osteoporose
  • Knochentumore
  • Infektionen
  • Anschlussheilbehandlungen nach Gelenkimplantationen oder Amputationen
Aktuell sind 7 Stellenangebote für Ärzte (m/w/d) verfügbar.
Fachärztin / Facharzt - Orthopädie, Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Fachärztin / Facharzt
  • Orthopädie
  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Norderney
  • Voll-/Teilzeit
  • REHA-1099
Jetzt bewerben
iDie Übermittlung von persönlichen Daten per E-Mail ist nicht geschützt. Bitte beachten.

Über uns

Die Klinik Norderney ist eine von fünf eigenen Rehabilitationskliniken der Deutschen Rentenversicherung Westfalen und Schwerpunktklinik für Pneumologie und Allergologie mit 120 Betten sowie für Orthopädie mit 60 Betten. Die Klinik verfügt über ein schlafmedizinisches Zentrum und ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001. Sie ist darüber hinaus in die Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung der medizinischen Rehabilitation der Deutschen Rentenversicherung eng eingebunden.

Unsere Leistungen

  • Weiterbildung für Innere Medizin, Pneumologie, Schlafmedizin, Basisweiterbildung Allgemeinmedizin, Sozialmedizin
  • Einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz
  • Ein vielseitiges Aufgabenspektrum
  • Eine leistungsgerechte Vergütung und alle Vorteile einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst
  • Zusätzliche Altersvorsorge
  • Großzügige Kostenübernahme und Arbeitsbefreiung für Fort- und Weiterbildung
  • Geregelte Arbeitszeiten bei familienfreundlichen Arbeitsbedingungen
  • Exzellenten Wohnraum zu Mitarbeiterkonditionen
  • Neben der modernen Rehabilitationsklinik finden Sie vor Ort eine gute Infra- und Schulkultur vor, eine gute Verkehrsanbindung und hervorragende Freizeitmöglichkeiten

Ihre Voraussetzungen

  • Sie sind eine Kollegin/ ein Kollege, die/ der teamorientiert, engagiert und kooperativ die ganzheitliche Versorgung unserer Rehabilitand*innen verantwortlich mitgestaltet
  • Sie haben eine qualifizierte Persönlichkeit mit einer für das Aufgabengebiet angemessenen umfassenden klinischen Weiterbildung
  • Sie haben den Willen und die Fähigkeiten zur interdisziplinaren Zusammenarbeit
  • Sie denken Innovativ und verfügen über Entscheidungsfähigkeit

Stellenbeschreibung

  • Patientenaufnahme, inklusive Diagnosestellung, Therapieverordnung, Anordnung diagnostischer Maßnahmen, Erarbeitung von Rehazielen etc.
  • Stationäre Betreuung der Patienten, inklusive evtl. Notfallversorgung, laufende Befundungen von Funktionsuntersuchungen, Befundbesprechung usw.
  • Stationsvisite 1x wöchentlich
  • Patientensprechstunde bei Bedarf
  • Regelmäßige Verlaufsdokumentation des Patientenfalles in der Elektronischen Patientenakte
  • Entlassungsgespräche, inklusive Besprechung der sozialmedizinischen Beurteilung, der Verordnung von Hilfsmitteln, Nachsorge etc.
  • Ggf. Kontaktaufnahme zu Hausarzt, Facharzt, Betriebsarzt etc.
  • Erstellung eines Kurzartztbriefes für den Tag der Entlassung
  • Erstellung eines endgültigen Entlassungsberichtes
  • Teilnahme an den täglichen Frühbesprechungen des ärztlichen Dienstes und der Rehateambesprechung 1x wöchentlich
  • Teilnahme an Funktionsuntersuchungen

 

Jetzt bewerben
iDie Übermittlung von persönlichen Daten per E-Mail ist nicht geschützt. Bitte beachten.

Alles Wichtige auf einen Blick

Ihr Ansprechpartner/in

Frank Hoffmann

04932 892-210

Anschrift

Klinik Norderney
Kaiserstraße 26
26548 Norderney

Zur Website Broschüre ansehen

Ihr Arbeitsplatz

Foto der Einrichtung

Informationen zur Gleichstellung

Wir möchten darauf hinweisen, dass Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Förderung von Frauen finden bei der Auswahl Anwendung. Dies gilt gleichermaßen für die Bewerbung von schwerbehinderten Menschen.