Stellenangebot Arzt Sozialmedizin
Fachärztin / Facharzt in der Sozialmedizin
  • Optimale Work-Life-Balance
  • Zeit für Patientinnen und Patienten
  • Fachliche Herausforderungen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Sinnvolle Aufgabe

Eine wichtige Aufgabe für den Menschen und für die Gemeinschaft: Ihre Tätigkeit als Fachärztin / Facharzt in der Sozialmedizin

Berufliche Alternative: Karriere für Ärztinnen und Ärzte außerhalb von Klinik und Praxis — bei flexibler Zeiteinteilung

Eine sinnvolle Aufgabe, Zeit für Analysen und Gutachten, ein multidisziplinäres Team, attraktive Arbeitszeit-Modelle ohne jegliche Bereitschafts- und Nachtdienste. Das sind nur einige der Vorteile, die Sie bei uns als Ärztin und Arzt im Sozialmedizinischen Dienst haben.

Die Akutmedizin ist eine wichtige Säule unserer modernen medizinischen Versorgung. Die Arbeit im Krankenhaus ist jedoch immer häufiger geprägt von Überstunden, Stress und starken psychischen oder körperlichen Belastungen. Aber in einer Praxis oder sogar für die Pharmaindustrie zu arbeiten, ist auch nicht jedermanns Sache. Es gibt eine weitere Alternative: ein Job in der Sozialmedizin bei der Deutschen Rentenversicherung.

Ärztin Rehamedizin

"Dass sich mein Wiedereinstieg ins Berufsleben nach meiner Elternzeit so reibungslos gestalten würde, hätte ich nicht geglaubt. Hier beim Sozialmedizinischen Dienst arbeite ich eigenverantwortlich in einem netten Team. Und zwar genauso, wie es meinen Bedürfnissen als Mutter eines kleinen Kindes entspricht: In Teilzeit und ganz ohne Nachtschichten und Bereitschaftsdienste. Klasse ist auch, dass die Wochenenden nur meiner Familie und mir gehören!"

Dr. med. A. Schach
Fachärztin im Sozialmedizinischen Dienst

Um beim Sozialmedizinischen Dienst arbeiten zu können, bringen Sie bereits eine fachärztliche Ausbildung mit, zum Beispiel in der Allgemein-, Arbeits- oder Sportmedizin, in der Inneren Medizin, Chirurgie, Orthopädie, Psychiatrie oder Neurologie.

Ihr Expertenwissen als Medizinerin und Mediziner ist gefragt: Prüfärztin / Prüfarzt im ärztlichen Beratungsdienst.

In den sozialmedizinischen Einrichtungen der Deutschen Rentenversicherung analysieren Sie komplexe gesundheitliche Situationen unserer Versicherten. Neben der Bewertung von medizinischen Befunden schreiben Sie medizinische Gutachten oder Stellungnahmen und geben im Austausch mit anderen Fachärztinnen und Fachärzten sozialmedizinische Entscheidungsempfehlungen. Damit schaffen Sie für Patientinnen und Patienten eine Zukunftsperspektive angesichts ihrer gesundheitlichen Beeinträchtigungen — und dies ist im prüfärztlichen Dienst oft sogar im Homeoffice oder per Telearbeit möglich.

Zeit für den Menschen: Fachärztin / Facharzt mit gutachterlicher Tätigkeit in einer unserer Untersuchungsstellen.

In unserem Sozialmedizinischen Dienst hat sich gezeigt, dass die intensive Beschäftigung mit dem Fall oder das Gespräch mit der Patientin oder dem Patienten wegweisend für die Therapie ist. Auch eine ausführliche körperliche Untersuchung, die in Ruhe durchgeführt wird, kann neben Befunden vorbehandelnder Ärztinnen und Ärzte für eine optimale Behandlung wichtig sein. Hierbei geht es meist nicht nur um ein einzelnes Krankheitsbild. Es geht darum, sich ein Bild von der individuellen körperlichen Leistungsfähigkeit der Patientinnen und Patienten zu machen. Sie entscheiden welche Hilfestellungen notwendig sind, damit diese wieder weitgehend eigenständig ihr Leben bestreiten können — beruflich als Ärztin oder Arzt und im privaten Alltag. Dabei werden auch familiäre sowie sonstige gesundheitliche Aspekte mit einbezogen, die unsere Fachärzte und Fachärztinnen im sozialmedizinischen Bereich in interdisziplinären Teams besprechen.

Machen Sie sich selbst ein Bild über die Arbeit in unseren sozialmedizinischen Einrichtungen

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Aktuell sind 18 Stellenangebote für Ärzte (m/w/d) verfügbar.
Fachärztin / Facharzt - verschiedene Fachgebiete
  • Fachärztin / Facharzt
  • verschiedene Fachgebiete
  • Leipzig
  • Voll-/Teilzeit
  • SMD-817
Jetzt bewerben
iDie Übermittlung von persönlichen Daten per E-Mail ist nicht geschützt. Bitte beachten.

Über uns

Stellenausschreibung Nr. 103/2022

Facharzt (m/w/d) - verschiedene Fachgebiete im Sozialmedizinischen Dienst

Sie suchen einen zukunftssicheren und familienfreundlichen Arbeitgeber und haben Interesse an einer attraktiven und verantwortungsvollen Tätigkeit? Sie sind engagiert und suchen eine neue Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bei uns und verstärken unsere Teams in Leipzig, Dresden oder Halle zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland ist mit über 3600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region Mitteldeutschland und betreut rund 2,1 Millionen Versicherte. Wir sind ein moderner Rentenversicherungsträger. Mit Ihrer Tätigkeit übernehmen Sie Verantwortung und eine wichtige Aufgabe in der Gesellschaft. Wir schaffen Planbarkeit und Sicherheit durch eine finanzielle Absicherung im Alter und für Hinterbliebene. Wir helfen, die Arbeitsfähigkeit aufrechtzuerhalten oder – wenn das erforderlich geworden ist – sie wiederherzustellen. Wir unterstützen die, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten können mit finanziellen Leistungen.

Unsere Leistungen

  • 39 Stunden / Woche                                 
  • flexible Arbeitszeiten                                 
  • unbefristeter Arbeitsvertrag                                  
  • 30 Tage Urlaub                                        
  • Freistellung an Silvester & Heiligabend              
  • intensive Einarbeitung durch einen Mentor
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Kantine      
  • Parkmöglichkeiten (außer in Dresden)
  • Entgeltgruppe E 15 TV-TgDRV  

Ihre Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes medizinisches Hochschulstudium und eine Facharztqualifizierung – vorzugsweise auf folgenden Gebieten: Orthopädie, Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Physikalische und Rehabilitative Medizin, Psychiatrie, Psychosomatische Medizin, Neurologie oder Arbeitsmedizin
  • Mehrjährige Berufserfahrung und idealerweise sozialmedizinische Kenntnisse
  • Hohes Maß an Sozialkompetenz und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Eine stets gewissenhafte, korrekte und selbstständige Arbeitsweise
  • Fähigkeit und Bereitschaft, selbst für schwierige Entscheidungen Verantwortung zu übernehmen

Stellenbeschreibung

  • Sie verantworten die sozialmedizinische Prüfung und Würdigung medizinischer Unterlagen und Gutachten bei der Bearbeitung von Anträgen auf medizinische und berufliche Rehabilitation sowie auf Erwerbsminderungsrenten.
  • Sie erarbeiten sozialmedizinische Stellungnahmen in Rechtsbehelfsverfahren.
  • Sie fungieren als Ansprechpartner für externe Gutachter und weitere Partner in der Region (niedergelassene und Krankenhausärzte, ärztliche Dienste etc.).
Jetzt bewerben
iDie Übermittlung von persönlichen Daten per E-Mail ist nicht geschützt. Bitte beachten.

Alles Wichtige auf einen Blick

Ihr Ansprechpartner/in

Karina Sander

0345 213-21303

Anschrift

DRV Mitteldeutschland Standort Leipzig
Georg-Schumann-Straße 146
04159 Leipzig

Zur Website

Ihr Arbeitsplatz

Foto der Einrichtung

Informationen zur Gleichstellung

Wir möchten darauf hinweisen, dass Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Förderung von Frauen finden bei der Auswahl Anwendung. Dies gilt gleichermaßen für die Bewerbung von schwerbehinderten Menschen.