Stellenangebote Arzt Kardiologie
Allgemeinmedizin
  • Optimale Work-Life-Balance
  • Zeit für Patientinnen und Patienten
  • Fachliche Herausforderungen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Sinnvolle Aufgabe

Allgemeinmedizin in der Rehabilitation

Entdecken Sie Ihren Beruf als Ärztin oder Arzt neu – als Allgemeinmedizinerin oder Allgemeinmediziner bei der Deutschen Rentenversicherung.

In unseren modernen Rehabilitationskliniken sind wir darauf spezialisiert, unsere Rehabilitandinnen und Rehabilitanden optimal zu versorgen und ganzheitlich medizinisch zu betreuen. Die Aufgabe der Allgemeinmedizin in unseren Kliniken ist die Stabilisierung und Aktivierung körperlich und seelisch Erkrankter („Disability Management“).

Unter anderem erfolgt dies durch das Abhalten von Sprechstunden, die Versorgung von Notfällen und durch die aktive Mitarbeit in unseren interdisziplinären Reha-Teams. Hier bieten wir den intensiven fachlichen Austausch mit Therapie- oder Sportpersonal und unseren anderen in der Rehabilitation tätigen Professionen wie z.B. Psychologie, Sozialberatung oder Ernährungsmedizin.

Innerhalb des ganzheitlich entstehenden Therapieplans unserer Patientinnen und Patienten gehört die fachliche Begleitung und das ärztliche Management des Reha-und Integrationsverlaufes (ärztliches Case-Management) sowie die Aufnahme- und Abschlussuntersuchungen zu den Aufgaben von Allgemeinmedizinerinnen und Allgemeinmedizinern in unseren Kliniken.

Beispiele der allgemeinmedizinischen Arbeit der Stellenangebote in unseren Fachkliniken:

  • Allgemeinärztliche Untersuchung, Behandlung und Unterstützung von Menschen, die sich in einer Rehabilitationsmaßnahme befinden
  • Teamleitung des Behandlungsteams
  • Dokumentation des Behandlungsverlaufes und des Rehabilitationsprozesses
  • Ärztliche Begutachtung und gutachterliche Stellungnahmen
  • Einschätzung von Risiken
  • Ärztliche Diagnostik und Therapie in Bezug auf die Rehadiagnosen und von Begleiterkrankungen
  • Beurteilung von Arbeits- und Ausbildungsfähigkeit
  • Krisenintervention und Notfallmanagement
  • Zusammenarbeit mit externen Ärztinnen oder Ärzten und unseren multiprofessionellen fachärztlichen Teams
Fachärztin / Facharzt - Allgemeinmedizin, verschiedene Fachgebiete
  • Fachärztin / Facharzt
  • Allgemeinmedizin
  • verschiedene Fachgebiete
  • Nürnberg
  • Teilzeit
  • SMD-1241
Jetzt bewerben
iDie Übermittlung von persönlichen Daten per E-Mail ist nicht geschützt. Bitte beachten.

Über uns

Die Deutsche Rentenversicherung Nordbayern ist als Regionalträger der gesetzlichen Rentenversicherung ein zukunftssicherer Arbeitgeber mit sozialer Verantwortung für die Versichertengemeinschaft.

Zur Verstärkung unserer Sozialmedizinischen Begutachtungsstelle in Nürnberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit einen

Facharzt (m/w/d) für Allgemeinmedizin oder andere Fachgebiete.

Die Einstellung erfolgt in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis.

Für Auskünfte und Rückfragen stehen Ihnen der Leiter der Hauptabteilung Gesundheit und Teilhabe, Herr Dr. Harald Berger, MBA (Telefon 0931 802-3518), sowie der Leiter der Abteilung Ärztlicher Dienst, Herr Dr. Peter Schwarzkopf (Telefon 0911 23423-340), gerne zur Verfügung.

Zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden wir die von Ihnen in Ihrer Bewerbung mitgeteilten Daten verarbeiten und nach Abschluss des Verfahrens wieder löschen.

Auf die auf unserer Homepage veröffentlichten Datenschutzhinweise Bewerbungsverfahren nehmen wir Bezug.

Sollten Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden sein, richten Sie Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer „33-Facharzt-SMB-Nürnberg“ bitte nächstmöglich an die

Deutsche Rentenversicherung Nordbayern

Abteilung Personal

Wittelsbacherring 11

95444 Bayreuth

oder per E-Mail an personalservice@drv-nordbayern.de.

Bitte schicken Sie Dateien ausschließlich im PDF-Format. Das Gesamtvolumen der E-Mail sollte 10 MB nicht überschreiten.

Wir fördern aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Schwerbehinderte Menschen haben das Recht, bei Vorstellungsgesprächen auf die Teilnahme der Schwerbehindertenvertretung zu verzichten. Sofern Sie als schwerbehinderter Mensch bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch von diesem Recht Gebrauch machen wollen, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis im Bewerbungsschreiben.

Sie können in Ihr Bewerbungsschreiben zudem die ausdrückliche Erklärung aufnehmen, dass Sie einwilligen, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen auch zur Besetzung anderer innerhalb der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern in Betracht kommender Stellen verwenden dürfen. Eine solche Erklärung würden wir als Einwilligung i. S. d. DSGVO werten und Ihre Bewerbungsunterlagen dann im Rahmen von Besetzungsentscheidungen über weitere in Betracht kommende Stellen hinzuziehen.

 

Unsere Leistungen

  • einen krisensicheren, konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz
  • ein vielseitiges, interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • hohe Selbstbestimmung durch eine sehr flexible und familienfreundliche Gleitzeit
  • hohe Lebensqualität, da keine Nacht- und Wochenenddienste zu leisten sind
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag unserer Tarifgemeinschaft (vergleichbar dem TVöD) und weitere soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • bei Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen die Möglichkeit zur Übernahme in das Beamtenverhältnis
  • ein weitreichendes Angebot an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und Parkmöglichkeiten

Ihre Voraussetzungen

  • fundierte fachliche Kompetenz und entsprechende medizinische und berufliche Erfahrung
  • Freude an teamorientierter und multidisziplinärer Zusammenarbeit
  • Interesse an der Beurteilung sozialmedizinischer Sachverhalte
  • die Zusatzbezeichnung Sozialmedizin oder die Bereitschaft zu deren Erwerb

Stellenbeschreibung

Das Aufgabengebiet umfasst die eigenverantwortliche und fachlich unabhängige Durchführung ärztlicher Untersuchungen, Diagnostik und Begutachtung mit abschließender gutachterlicher Stellungnahme im Renten- und Rehabilitationsverfahren.

Hierfür steht ein moderner Arbeitsplatz mit allen für die Erstellung qualifizierter ärztlicher Gutachten erforderlichen Einrichtungen zur Verfügung.

Jetzt bewerben
iDie Übermittlung von persönlichen Daten per E-Mail ist nicht geschützt. Bitte beachten.

Alles Wichtige auf einen Blick

Ihr Ansprechpartner/in

Dr. med. Harald Berger
Sozialmedizinische Begutachtungsstelle Nürnberg

0931 802-3518

Anschrift

DRV Nordbayern Sozialmedizinische Begutachtungsstelle Nürnberg
Äußere Bayreuther Straße 159
90411 Nürnberg

Zur Website

Ihr Arbeitsplatz

Foto der Einrichtung

Informationen zur Gleichstellung

Wir möchten darauf hinweisen, dass Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Förderung von Frauen finden bei der Auswahl Anwendung. Dies gilt gleichermaßen für die Bewerbung von schwerbehinderten Menschen.